Herzlich Willkommen!

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen die Schützengilde Cannstatt e.V. vorstellen. Sie finden Informationen zu unserer Geschichte, Neuigkeiten so wie aktuelle Termine.

Die SG Cannstatt e.V. 1848 kann auf ein über 150jähriges Bestehen zurückblicken.
Pflege von Tradition verbunden mit zeitgemäßen Vereinsaktivitäten, bei denen Engagement und aktive, sportliche Freizeitgestaltung zum Ausdruck kommen, vereinen sich bei der Schützengilde Cannstatt. 
Gastschützen haben während der Öffnungszeiten die Möglichkeit, die Einrichtungen zu benutzen. Die Anmeldung erfolgt bei der Standaufsicht. Hier kann auch Munition erworben und Waffen entliehen werden. Es gibt die Möglichkeit eine Gastschützenkarte auszustellen. Diese gilt als Nachweis für Schützen ohne Verein oder ohne Möglichkeit auf eigenen Anlagen zu trainieren.

Auf fünf 25-Meter-Bahnen kann mit Waffen bis zu einer Mündungsenergie von 1500 Joule geschossen werden. Eine Drehscheibenanlage ist vorhanden.

Auf den zwei komplett überdachten 100-Meter-Bahnen dürfen Waffen bis 7000 Joule Mündungsenergie geschossen werden. Jugendliche ab 16 Jahren haben hier die Möglichkeit, mit kleinkalibrigen Waffen zu trainieren. Leihwaffen stehen zur Verfügung.

Es stehen fünf 10-Meter-Bahnen mit elektrischen Scheibenzuganlagen zur Verfügung. Die Scheiben dürfen bis zu einer Mündungsenergie von 7,5 Joule beschossen werden. Leihwaffen und Diabolos sind bei der Standaufsicht erhältlich. Die Altersbeschränkung für Luftdruckwaffen liegt bei 12 Jahren. Jugendliche bis 18 Jahre dürfen kostenlos trainieren. Unsere Schießanlagen sind im Winter beheizt und entsprechen den vorgeschriebenen Richtlinien und dem Bedarf unserer Sportschützen.

Zur Verfügung stehen:
5 Stände für Luftgewehr/ Lufpistole mit 10m
5 Stände für Sportpistole 25m
2 Stände für KK-Gewehr 50m und 100m, Freie Pistole 50m, GK-Gewehr 50 und 100m 



Unsere Schießzeiten:
Mittwoch  18.00 - 20.00 Uhr
Samstag   14.00 - 17.00 Uhr 
Sonntag   10.00 - 12.00 Uhr

Anfahrt